Evangelische Jugend im Kirchenkreis Celle

Was ist der Flüchtlingstreff?

Der Flüchtlingstreff ist ein Ort der Begegnung. Wir möchten durch ihn Vorurteile abbauen und andere Kulturen/Religionen kennenlernen. Im Vordergrund sollte immer der Spaß mit anderen jungen Menschen stehen und die Möglichkeit für die Flüchtlinge Abwechslung in ihren Alltag zu bringen.

 

Flyer:


Wer macht es?

Die Evangelische  Jugend Celle in Kooperation mit der Kirchengemeinde Groß Hehlen, und unterstützt durch die Kirchengemeinde Paulus, Christuskirche Westercelle. Es nehmen Jugendliche im Alter von 14 - 20 Jahren teil.

 

Wo findet es statt?

Die Aktionen mit den Flüchtlingen finden im Laden der Paulusgemeinde Celle, Rostocker Straße 90, 29225 Celle statt.

Wann?

Jeden Freitag 15:30 bis 18:15 Uhr (außer  feiertags)

 

Was wird konkret gemacht?
  • Spiele
  • Zauberkunststücke
  • Fußball
  • Musik
  • Freundschaftsbänder
  • Erlebnispädagogik
  • Entspannungsecke
  • Spielen mit der Wii
Jede Idee und Anregung ist uns willkommen.

 

Warum gibt es den Flüchtlingstreff?

Wir möchten zu einer offenen und toleranten Gesellschaft unseren Beitrag leisten und den Flüchtlingen Zeit, Aufmerksamkeit und Wertschätzung schenken.

 

Auch zu diesem Angebot gibt es einen Fahrdienst nach vorheriger Anmeldung beim Kirchenkreisjugenddienst (Wir bitten um Anmeldung für den Fahrdienst bis spätestens zwei Tage vor dem Flüchtlingstreff).

Der Fahrdienst startet 15:00 Uhr im Evju in der Berlinstr. 2 (Es ist auch möglich euch von zuhause/der Schule abzuholen).

 

Warum sollte ich mitmachen?

Du möchtest...

  • ... dich ausprobieren
  • ... Neue Kulturen kennenlernen
  • ... Zusammen mit deinen Freunden etwas Gutes tun
  • ... Deine Freizeit um einen wichtigen Punkt bereichern
  • ... Stellung beziehen für die Flüchtlinge


Du hast Interesse? Melde dich bei:

Kirchenkreisjugendpastor Michael Dierßen

fluechtlingstreff (at) evjucelle.de

05141 9782550